Künstler am Wasser Vättis 2017: Ein Bergdorf lädt ein

Aktuelles

Das Projekt ist Geschichte. Demnächst wird die Dokumentation zusammengestellt und auf der Vereinswebseite (www.skulpturenweg-vaettis.ch) aufgeschaltet. Bis dahin nur ganz kurz: einige Projekte sind noch im öffentlichen Raum rundum Vättis zu besuchen; unsere aktuelle Karte gibt Auskunft.

Wir freuen uns allen Kunstinteressierten und Besuchern in Vättis im August 2017 folgendes Programm bieten zu können. Fünfzehn Künstler aus In- und Ausland setzen sich von 2.-27. August mit dem Thema Wasser in Vättis auseinander. Besucher sind willkommen und grundsätzlich ist der Eintritt frei. Die verschiedenen Elemente des Programms finden Sie untenstehend.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass trotz aller Bemühungen das Programm kurzfristig geändert werden kann. Wir werden auf dieser Webseite und bei der Informationsstelle im Dorf immer die aktuellsten Informationen für Sie zur Verfügung haben.

Hauptelemente

Programm

Im gesamten August 2017 werden ausgewählte Künstler die benötigte Zeit im Dorf verbleiben und ihrer Arbeit in oder um Vättis nachgehen. Im Programm ist ersichtlich, wann wer woran und wo arbeitet, sowie spezielle Momente wie öffentliche Lesungen oder "Enthüllungen" fertiggestellter Projekte. Während der gesamten Zeit gibt es im Dorf eine Informationsstelle, die die zentrale Anlaufstelle für alle Interessierte und Besucher ist. Interessiertes Publikum (Einwohner, Touristen und Kunst-Interessierte) hat freien und gratis Zugang zu allen Projekten und Anlässen.

Veranstalter

Der Verein "Skulpturenweg Vättis" wurde 2008 gegründet. Er möchte einerseits den Kontakt zwischen (bildenden) Künstlern und der breiten Öffentlichkeit ermöglichen. Andererseits möchte er zeitgenössische (bildende) Kunst ausserhalb des musealen Rahmens in Wechselwirkung mit der Landschaft des Taminatals zeigen bzw. deren Entstehen vor Ort unterstützen.

Seit 2009 finden regelmässig grössere und kleinere Kunstprojekte im öffentlichen Raum in und um Vättis statt. Die Kunstwerke sind während ihrer Lebenszeit gratis zugänglich, werden durch den Verein gepflegt und die Öffentlichkeit wird auf deren Bestehen hingewiesen. Alle Vereinsmitglieder und -helfer arbeiten ehrenamtlich. Die Vereinsstruktur bietet Künstlern, Sponsoren, Helfern und den Anwohnern einen klaren Ansprechspartner und Rechtsperson. Webseite des Vereins

Auf der Webseite des Vereins finden Sie auch Informationen zu den früheren Projekten rundum Vättis. Die Karte des aktuellen Projektes zeigt Ihnen auch die Standorte des Vättner Skulpturenwegs und anderer Installationen.

Wappen Vättis (Drache)

nach oben